Dolly Suite, Faure/Quiles

Musiknoten Dolly Suite, Faure/Quiles
Bestellnummer: 204569  
Kategorie:: Blasorchester  
Schwierigkeitsgrad: 6 - Extrem schwer  
Dauer: 17:05 Minuten  
*Preis: 214,00 €
Lieferzeit: sofort Portofrei (Inland)   
Genre: Suite  
Anhören:    mp3 per eMail:




Dolly Suite, Faure/Quiles - Blasorchester
Der französische Komponist und Organist Gabriel Fauré (Pamiers 1845 - Paris 1924) wurde Lehrer am Pariser Konservatorium und dort gehörten Maurice Ravel, Nadia Boulanger, Florent Schmitt und Charles Koechlin zu seinen Lehrlingen. Nach vielen Jahren wurde er auch im Ausland als ein großer Komponist anerkannt. Fauré komponierte Lieder, Klaviermusik, Kammermusik, Bühnenmusik, Opern, Orchesterwerke und ein weltberühmtes Requiem.

Seine 'Dolly Suite' Opus 56 wurde zwischen 1893 und 1896 für vierhändiges Klavier komponiert. Es gibt sechs Teile: 'Berceuse' (Wiegenlied), 'Mi-a-ou', 'Le Jardin de Dolly' (Dollys Garten), 'Kitty-valse', 'Tendresse' (Zärtlichkeit) und 'Le Pas Espagnol' (Der spanische Schritt). Die Suite wurde schon 1896 von dem französischen Komponisten Henri Rabaud, der 1894 den 'Grand Prix de Rome' bekommen hatte, orchestriert.

Inhalt:
Berceuse
Mi-a-ou
Le Jardin de Dolly
Kitty-Valse
Tendresse
Le Pas Espagnol

* Der Notenverkauf unterliegt der Preisbindung. Aus dem Grund können wir kurzfristige Preisanpassungen leider nicht ausschließen. Wir informieren Sie rechtzeitig.

 


Vielleicht auch interessant?