ELVIS - The King, Stefan Schwalgin

ELVIS - The King, Stefan Schwalgin

Musiknoten ELVIS - The King, Stefan Schwalgin
Bestellnummer: 514687  
Kategorie:: Blasorchester  
Schwierigkeitsgrad: 4 - Schwer  
Dauer: 07:40 Minuten  
*Preis: 120,00 €
Lieferzeit: sofort Portofrei (Inland)   
Genre: Rock-Pop-Schlager  
  Potpourri, Medley  
Aufnahme auf CD: Fantastica  
Anhören:    mp3 per eMail:


Ansehen:


Inhalt:
1. You're the Devil in Disguise
2. Can't Help Falling in Love
3. Suspicious Minds
4. Jailhouse Rock
Das Phänomen „Elvis“ beschreiben zu wollen, ist wohl überflüssig. Jeder hat gewiss schon sein eigenes Lieblingsbild unter den zahllosen ikonisch gewordenen Bildern des „King of Rock ’n’ Roll“ im Kopf, wenn er den Namen Elvis Presley hört: eventuell den jungen Rocker vor halb-ohnmächtigen weiblichen Fans, sein Becken schwingend; oder Elvis in Militäruniform als amerikanischer Soldat im Jahre 1958 in Deutschland; oder eine bestimmte Szene aus einem seiner 31 Spielfilme; oder den schon vom Medikamentenmissbrauch gezeichneten, korpulent gewordenen Altstar, der mit einer glitzernden Fantasieuniform bekleidet in Las Vegas besseren Zeiten hinterhersingt; oder, oder, oder …
Fakt ist: Elvis Presley verkaufte mehr Schallplatten als jeder andere Solo-Künstler. Er besitzt mit Abstand die meisten Gold- und Platin-Auszeichnungen, nämlich 159 an der Zahl. Manche Listen sehen ihn sogar mit knapp 1,4 Milliarden verkauften Tonträgern vor den Beatles. Apropos: Ohne Elvis hätte es die Beatles (wie viele andere Größen des Rock) in dieser Form sicherlich nicht gegeben. John Lennon nannte Elvis als seine Hauptinspirationsquelle und Motivation dafür, den Weg zu gehen, den er mit den Beatles später beschritten hat. Vergleichbare Aussagen hörte man seitdem von zahllosen Rock-Musikern – von den Rolling Stones über Freddie Mercury bis hin zu Bono.
So gesehen kommt ein Blasorchester, das sich (auch) mit Pop- und Rockmusik beschäftigt, um das Thema „Elvis“ gar nicht herum. Stefan Schwalgin trägt diesem Bedarf mit einem neuen, frischen Medley Rechnung. Anhand von vier stilistisch ganz unterschiedlichen Elvis-Titeln zeichnet er ein differenziertes musikalisches Porträt des „King“.

* Der Notenverkauf unterliegt der Preisbindung. Aus dem Grund können wir kurzfristige Preisanpassungen leider nicht ausschließen. Wir informieren Sie rechtzeitig.

 


Vielleicht auch interessant?