A Brussels Requiem, Bert Appermont - Brass Band

A Brussels Requiem, Bert Appermont - Brass Band

Musiknoten A Brussels Requiem, Bert Appermont - Brass Band
Bestellnummer: 342013  
Kategorie:: Brass Band  
Schwierigkeitsgrad: 6 - Extrem schwer  
Dauer: 16:25 Minuten  
*Preis: 164,00 €
Lieferzeit: 1 - 2 Tage
Genre: Konzertmusik  
Ansehen:


Die Anschläge am 22. März 2016 in Brüssel erschütterten ganz Belgien und den Rest der Welt. Auch die Anschläge in Paris und Nizza führten zu öffentlicher Empörung, Angst und Fassungslosigkeit. Was ist in der westlichen Welt passiert? Haben sich die Kulturen so weit auseinandergelebt, dass wir uns gegenseitig nicht mehr verstehen? Bert Appermonts Ziel war es, bestimmte Gefühle, die durch diese Terroranschläge hervorgerufen wurden, zum Ausdruck zu bringen: insbesondere Angst, Trauer, Wut und Hilflosigkeit. Er verwendet im gesamten Werk das französische Kinderlied Au claire de la Lune als verbindendes Element. Das Stück beschreibt aber zugleich auch die Hoffnung und das Vertrauen in eine andere Welt und soll eine würdevolle Erinnerung an die Opfer der Anschläge sein. Die musikalische Entwicklung wird in vier durchkomponierten Teilen dargestellt, die mit Innocence, In Cold Blood, In Memoriam – We Shall Rise Again und A New Day bezeichnet sind. Das Werk wurde von der Brass Band Oberösterreich für die European Brass Band Championships 2017 in Auftrag gegeben.

* Der Notenverkauf unterliegt der Preisbindung. Aus dem Grund können wir kurzfristige Preisanpassungen leider nicht ausschließen. Wir informieren Sie rechtzeitig.


Beachten Sie bitte, dass das Video nicht immer dem Arrangement des Artikels entspricht!
In manchen Fällen ist das Video nur ein Beispiel oder eine Inspiration für die Komposition.

 


Vielleicht auch interessant?