Kleine Ungarische Rhapsodie, Bösendörfer

Kleine Ungarische Rhapsodie, Bösendörfer

Musiknoten Kleine Ungarische Rhapsodie, Bösendörfer
Bestellnummer: 214261  
Kategorie:: Blasorchester  
Schwierigkeitsgrad: 3 - Mittelschwer  
Dauer: 6:44 Minuten  
*Preis: 85,00 €
Lieferzeit: 1 - 2 Tage Portofrei (Inland)   
Genre: Rhapsodie  
  Konzertmusik  
Anhören:    mp3 per eMail:


Ansehen:


Kleine Ungarische Rhapsodie, Bösendörfer - Blasorchester
Alfred Bösendorfer versetzt den Hörer in die ungarische Puszta.
Dabei greift er nicht auf Melodien der ungarischen Folklore zurück, sondern verwendet eigene Motive. Ihrem Charakter nach klingen sie wie magyarische Weisen: Der erste und letzte Teil der Rhapsodie sind in Moll gehalten.
Lieb und Leid aus dem Leben der Zigeuner klingen an, die Geigen einer Dorfkapelle schluchzen eine traurige Weise, aus einer Gaststätte erklingt ein feuriger Czárdás.
Als Kontrast hierzu hat Bösendorfer einen stimmungsvollen romantischen Mittelteil eingebaut, der den Frieden der Puszta nachzeichnet.

* Der Notenverkauf unterliegt der Preisbindung. Aus dem Grund können wir kurzfristige Preisanpassungen leider nicht ausschließen. Wir informieren Sie rechtzeitig.

 


Vielleicht auch interessant?